Zahnbehandlungen

In unserer Praxis werden pro Jahr ca. 6000 operative Zahneingriffe durchgeführt.
Hierzu zählen z.B.:

  • Einzelzahnentfernungen
  • Multiple Zahnentfernungen
  • Weisheitszahnentfernungen
  • Zahnwurzelbehandlungen
  • Parodontalbehandlungen
  • Implantatversorgungen

Die meisten Eingriffe werden in örtlicher Betäubung durchgeführt. Auf Wunsch führen wir diese aber auch im Dämmerzustand oder Vollnarkose durch. Da solche Komfortbehandlungen nicht von den gesetzlichen Krankenkassen getragen werden, können wir sie nur als sogenannte IGeL-Leistungen (Individuelle Gesundheits-Leistung) kostenpflichtig anbieten.

Ist eine Behandlung nicht in örtlicher Betäubung möglich (z.B. bei geistig oder körperlich behinderten Patienten), so wird die Narkosebehandlung selbstverständlich von uns über die Krankenkassen abgerechnet.